Beratung

Aufgrund von Corona findet aktuell die Beratung nur per Mail statt.

Falls Du eine Beratung brauchst, schreib eine Mail an:

sabine.fleiterdontospamme@gowaway.esg-dortmund.de

 

 

www.stwdo.de/bafoeg-geld/in-der-not/ueberbrueckungshilfe-corona/

###zur aktuellen Situation###

Angesichts der aktuellen Entwicklung und der Entscheidungen von Universität und Fachhochschule, der Stadt Dortmund und den Empfehlungen der Evangelischen Kirche von Westfalen, deren Einrichtung die ESG ist, sind alle Veranstaltungen der ESG Dortmund bis auf weiteres abgesagt. Ebenso ist auch die ESG bis auf weiteres geschlossen.

Als ESG Dortmund versuchen wir damit unsere Verantwortung für die verlangsamte Ausbreitung des Virus wahrzunehmen und Risikogruppen nicht zu gefährden. Trotzdem ist es sehr schade, dass nun alle geplanten Veranstaltungen zu Beginn des Sommersemesters nicht stattfinden können.

Bei Anliegen könnt ihr eine Mail schreiben:

sabine.fleiter@esg-dortmund.de

Infos zu Reisen International

Hier findest Du Infos zum Reisen:

Wo kann ich hin? Wie sind die Beschränkungen?

Überbrückungshilfe durch das Studierendenwerk Dortmund

Die Anträge sind ab dem 16.6. ab 12 Uhr zu stellen, werden aber erst ab dem 25.6. bearbeitet.

Die Anträge müssen für die Monate Juni, Juli und August EINZELN gestellt werden.

Folgende Unterlagen müssen neben dem Online-Antrag eingereicht werden:

  1. die Immatrikulationsbescheinigung Ihrer Hochschule für das Sommersemester 2020
  2. den Personalausweis oder einen gleichwertigen Identitätsnachweis, zum Beispiel Reisepass mit Meldebescheinigung
  3. eine Bankverbindung in Deutschland
  4. eine Erklärung, dass Sie für den Monat, in welchem Sie diese Überbrückungshilfe beantragen, keine weitere pandemiebezogene Unterstützung beantragt haben (zum Beispiel von Notfonds, Stiftungen oder Fördervereinen) bzw. aus bereits gestellten keine weiteren Hilfen erwarten
  5. eine Erklärung, warum Sie sich in einer pandemiebedingten Notlage befinden, eventuell belegt mit den entsprechenden Dokumenten: Kündigung des Arbeitsverhältnisses durch den früheren Arbeitgeber; Selbsterklärung zum Wegfall der bisherigen Erwerbstätigkeit, oder eine Selbsterklärung, dass Unterhaltszahlungen pandemiebedingt weggefallen sind.
  6. eine Selbsterklärung, dass mit einem erfolgreichen Abschluss Ihres Studiums zu rechnen ist
  7. die Kontoauszüge von sämtlichen Konten seit Februar oder März 2020, abhängig vom letzten Eingang Ihrer Einkünfte. Sie dürfen auf diesen Kontoauszügen nichts schwärzen, sonst gilt der Antrag als unvollständig.

www.stwdo.de/bafoeg-geld/in-der-not/ueberbrueckungshilfe-corona/

Finanzielle Hilfe für Studierende während der Coronakrise

Bundesministerin Karliczek hat finanzielle Hilfe für Studierende, die ihren Job wegen Corona verloren haben, verkündet:

www.tagesschau.de/inland/karliczek-studenten-corona-101.html

 

 

Jobben als Studierende*r während der Coronakrise

Hier findet ihr Tipps und Anregungen zum Thema Jobben während der Coronakrise:

www.studis-online.de/Jobben/jobben-in-der-corona-krise.php

Das Programm 2020 ist da! Per pdf oder auch in Papier !

Auf Wunsch schicke ich es gerne zu!

Tagesseminar

 

 

Ferienakademie

Absage der Ferienakademie vom 29.05. - 01.06. in Papenburg

Wer bin ich?    

An deinem Studienort ist manches anders, als du es aus deiner Heimat kennst. Es verunsichert dich, du fühlst dich missverstanden, ausgegrenzt. Rückzug ins Gewohnte oder Öffnung für Neues? Das Seminar unterstützt dich deinen Platz zu finden

Klimawandel! Was kann ich tun?

Erstelle deinen ökologischen Fußabdruck und er zeigt dir, was du ändern solltest.

Lokale Aktivitäten