Foodsharing in Dortmund und Umgebung

foodsharing ist eine 2012 entstandene Initiative gegen die Lebensmittelverschwendung, welche Lebensmittel "rettet", die man ansonsten wegwerfen würde. Über 200.000 registrierte NutzerInnen in Deutschland/Österreich/Schweiz, und über 25.000 Freiwillige, sogenannte Foodsaver, machen diese Initiative mittlerweile zu einer internationalen Bewegung. Es kooperieren über 3.000 Betriebe, bei denen bisher schon 7,8 Millionen Kilogramm Lebensmittel vor der Verschwendung bewahrt worden sind. Täglich finden etwa 1.000 weitere Abholungen statt.

An den Orten in der Karte findet ihr das kostenlose Essen und könnt auch selber dort Lebensmittel lassen. In den meisten Fällen sind gekühlte Lebensmittel ein Problem. Aber zu jedem Fair-Teiler gibt es einen Link, unter dem ihr die genauen Bedingungen und Öffnungszeiten findet

Fair-Teiler

Wochenmärkte in Dortmund

Hier findet ihr die regelmäßigen Wochenmärkte in Dortmund.

 

Wochenmärkte
DienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstag

Hörder Stiftsmarkt

(Platz an der schlanken Mathilde)

Hombruch

(Platz Harkortstraße)

Aplerbeck

(Platz Köln-Berliner-Straße)

Eving

(Bezirks-verwaltungsstelle)

Hombruch

(Platz Harkortstraße)

Huckarde

(Platz an der Rahmer Straße)

Innenstadt West

(Hansamarkt auf dem Hansaplatz -> 7:00-14:00 Uhr)

Brackel

(Brackeler Hellweg)

Dorstfeld

(Wilhelmsplatz)

Innenstadt Ost

(Davidis Markt im Kaiserstraßenviertel)

Innenstadt Nord

(Nordmarkt)

Hörder Stiftsmarkt

(Platz an der schlanken Mathilde)

Innenstadt West

(Hansamarkt auf dem Hansaplatz -> 7:00-15:00 Uhr)

Huckarde

(Platz an der Rahmer Straße)

Innenstadt Nord

(Nordmarkt)

Innenstadt West

(Hansamarkt auf dem Hansaplatz -> 8:00-15:00 Uhr)

Scheidings Lagerverkauf

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag
von 9:00 bis 18:00 Uhr

Samstags von
9:00 bis 16:00 Uhr

Weitere Infos:

www.facebook.com/scheiding.dortmund/